Direkt zum InhaltDirekt zum Menü
zur Suche
Logo des Sächsischen Burgen- und Heidelandes
Menü
Logo des Sächsischen Burgen- und Heidelandes
Tourismusverband
„Sächsisches Burgen- und Heideland” e.V.
Tourismusverband
„Sächsisches Burgen- und
Heideland” e.V.
Bemalte Decke der Kirche von Löbnitz
Bemalte Decke der Kirche von Löbnitz, © Wolfgang Siesing

TRÄUMEN SIE AUF HOHER SEE - LÖBNITZ


Löbnitz befindet sich im äußersten Norden des Landkreises Nordsachsen in malerischer Natur zwischen Mulde, Seelhausener See und Dübener Heide. Entlang des Lutherweges, der durch Löbnitz führt, gibt es Vieles zu erleben, wie Kirchenführungen, Mühlenbesichtigung, Reiterhöfe, Kremser- und Kutschfahrten, Rundflüge sowie Fallschirmspringen. Sehenswert ist die evangelische Kirche in Löbnitz, in der die größte Bilderdecke Mitteldeutschlands zu sehen ist. Sie besteht aus Kassettenfeldern mit biblischen Bildern und floralen Motiven.

Weitere Kirchen gibt es in den Ortsteilen Reibitz und Sausedlitz. Noch voll funktionstüchtig ist die Bockwindmühle „Döbler“ aus dem Jahre 1760.

KONTAKT

Gemeindeverwaltung Löbnitz
Parkstraße 15
04509 Löbnitz
Tel. 034508/7890


Internet www.loebnitz-am-see.de

Markierung des Lutherweges in Löbnitz, © Wolfgang Siesing
Markierung des Lutherweges in Löbnitz, © Wolfgang Siesing

zur Bildergalerie >
ENTDECKEN SIE AUCH ...






Wonach suchen Sie?




EPLR - Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2007 - 2013
Logo Sachsen - Land von Welt
Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums
Impressum >     Datenschutz >     Sitemap >

Tourismusverband „Sächsisches Burgen- und Heideland” e.V.
zum Seitenanfang