Direkt zum InhaltDirekt zum Menü
zur Suche
Logo des Sächsischen Burgen- und Heidelandes
Menü
Logo des Sächsischen Burgen- und Heidelandes
Tourismusverband
„Sächsisches Burgen- und Heideland” e.V.
Tourismusverband
„Sächsisches Burgen- und
Heideland” e.V.
Storch bei Bad Lausick
Storch bei Bad Lausick, © Wolfgang Siesing

TRÄUMEN SIE AUF HOHER SEE - NEUKIERITZSCH


In der Gemeinde Neukieritzsch im südlichen Teil des Leipziger Neuseenlandes wird der Wandel der gesamten Region auf besondere Art sichtbar. Am beeindruckenden Aussichtspunkt im Ortsteil Deutzen bekommen Besucher einen umfassenden Überblick zur heutigen Kohleförderung im aktiven Tagebau „Vereinigtes Schleenhain“.

Im Ortsteil Kahnsdorf am Ufer des Hainer Sees säumen Ferienhäuser und Ferienwohnungen die Promenade an der Lagune Kahnsdorf. Die Segelschule und ein Bootsverleih laden zum Entdecken des Sees ein. Am Gutshaus von Kahnsdorf erleben Sie alljährlich Geschichte beim Schillerfest. In diesem Hause traf Friedrich Schiller 1785 auf seinen Freund und Förderer Christian Gottfried Körner.

VERANSTALTUNGEN

04.11.2018 15:00 Uhr Konzert der Dresdner Stadtpfeifer
25.11.2018 16:00 Uhr Silberklänge 2018
alle Veranstaltungen >

KONTAKT

Tourist-Information Leipziger Neuseenland
Rathausstraße 22, 04416 Markkleeberg
Tel.: 0341 33796718
Fax: 0341 33796719

E-Mail tourist-info@leipzigerneuseenland.de
Internet www.leipzigerneuseenland.de

Guthaus in Kahnsdorf
Guthaus in Kahnsdorf

zur Bildergalerie >
ENTDECKEN SIE AUCH ...






Wonach suchen Sie?




EPLR - Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2007 - 2013
Logo Sachsen - Land von Welt
Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums
Impressum >     Datenschutz >     Sitemap >

Tourismusverband „Sächsisches Burgen- und Heideland” e.V.
zum Seitenanfang