Direkt zum InhaltDirekt zum Menü
zur Suche
Logo des Sächsischen Burgen- und Heidelandes
Menü
Logo des Sächsischen Burgen- und Heidelandes
Tourismusverband
„Sächsisches Burgen- und Heideland” e.V.
Tourismusverband
„Sächsisches Burgen- und
Heideland” e.V.
Besiedlungszug
Besiedlungszug, © Wolfgang Siesing

VERANSTALTUNGEN


  Ort     Monat    

15.02.2018  - 31.10.2018 - Kriebstein

Burg Kriebstein in zeitgenössischen Aquarellen

Schlendern Sie durch unsere Kleine Galerie und lassen Sie sich verzaubern von Winfried Hackers Werken, entstanden in und rund um Sachsens schönster Ritterburg.

Veranstaltungsort: Burg Kriebstein, Kriebsteiner Straße 7, 09648 Kriebstein
mehr Informationen >

15.03.2018  - 31.10.2018 - Kriebstein

Historische Ansichten der Burg Kriebstein

Vom 15. März bis 31. Oktober 2018 werden in unserem Sonderausstellungssaal Historische Ansichten der Burg Kriebstein zu sehen sein. Lassen Sie sich einfangen von alten Motiven und mitunter ungewöhnlichen Blickwinkeln und Darstellungen der Burg Kriebstein in verschiedenen Epochen. Wir zeigen Ihnen Gemälde, Postkarten und Fotografien aus unserem Fundus.

Veranstaltungsort: Burg Kriebstein, Kriebsteiner Straße 7, 09648 Kriebstein
mehr Informationen >

19.10.2018   18:00 Uhr - Rochlitz

Führung: Unterwegs mit dem Küchenmeister

Nach einem Rundgang durch das 1000jährige Gemäuer lässt es sich der Küchenmeister - alias Schlosschef Peter Knierriem - nicht nehmen, erneut seine Vorratskammern zu öffnen und in der Schwarzküche kräftig aufzutischen. Dabei ist einer der authentischsten Räume des Schlosses hautnah in Funktion zu erleben: Knisterndes Feuer, dampfende Töpfe, verführerische Düfte und ein bisweilen unter der Last seines Werkes klagender Koch!

Wie kochte man anno dazumal auf dem ebenerdigen Herd? Was kam auf den Tisch? Neben Geschichte und Geschichten rund um historische Kochkunst werden Kostproben aus der Küche des 16. Jahrhunderts gereicht, dazu - in der Regel sauberes - Wasser, Wein von alten Rebsorten und naturtrübes Bier.

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preis: 33,00 € pro Person, nur im Vorverkauf
mehr Informationen >

20.10.2018   17:00 Uhr - Rochlitz

Orgelkonzert

Orgelkonzert in der Wechselburger St. Ottokirche.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
mehr Informationen >

21.10.2018   15:00 Uhr - Rochlitz

Führung: Vom Keller bis zum Boden

Eine Führung durch sonst nicht zugängliche Bereiche des Schlosses.

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preis: Erwachsene 7,50 €, ermäßigt 5,00 €, für Mitglieder des Freundeskreises Schlösserland Sachsen e.V. kostenfrei
mit Voranmeldung
mehr Informationen >

21.10.2018   17:00 Uhr - Döbeln

Konzert des Kammerorchester Döbeln

Veranstaltungsort: St. Jacobikirche Döbeln, An der Jacobikirche
mehr Informationen >

26.10.2018   20:00 Uhr - Glauchau

Ökumenische Taizeandacht

Sänger und Instrumentalisten laden zum Zuhören und Mitsingen in die Stadtkirche St. Georgen in Glauchau ein.


Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
mehr Informationen >

28.10.2018   10:00 Uhr - Rochlitz

Bläsermusik im Gottesdienst

Der Posaunenchor Rochlitz begleitet den Gottesdienst in der St. Petrikirche in Rochlitz.
mehr Informationen >

30.10.2018   17:30 Uhr - Leipzig

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther

An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.

mehr Informationen >

31.10.2018   11:00 Uhr - Leisnig

Führung: Ein guots Süpplein hält Leib und Seele zusammen

Erleben Sie die große, mittelalterliche Schwarzküche des Herrenhauses hautnah bei dieser kulinarische Führung und schlüpfen dabei in die Rolle einer Magd. Sie bereiten gemeinsam mit der erfahrenen Köchin Adelheid ein guot`s Weibersüpplein zu, das Sie anschließend in geselliger Runde in den Gewölberäumen des Herrenhauses verspeisen. Sie erfahren allerlei Wissenswertes über Speis & Trank und deren Zubereitung zu mittelalterlicher Zeit.

Veranstaltungsort: Burg Mildenstein, Burglehn 6, 04703 Leisnig
Preis: 15,00 Euro pro Person
Um Voranmeldung wird gebeten.
mehr Informationen >

31.10.2018   14:00 Uhr - Leisnig

Klosterführung in Kloster Buch

Um 14:00 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Klosteranlage teilzunehmen. Werfen Sie einen Blick hinter die historischen Mauern und erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken der Zisterziensermönche. Der Treffpunkt ist vor dem Abthaus.

Veranstaltungsort: Kloster Buch, Klosterbuch 1, 04703 Leisnig
mehr Informationen >

31.10.2018   15:00 Uhr - Rochlitz

Führung: Das Weib ist der größte Schatz

Geschichte und Geschichten rund um den Einfluss der Reformation auf das Leben der Frauen und den Einfluss der Frauen auf die Reformation. Es führt Sie: Almut Zimmermann

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preise: 8,50 € pro Person, ermäßigt 6,00 €
mehr Informationen >

31.10.2018   17:00 Uhr - Wurzen

Konzert mit dem Leipziger Symphonieorchester am Reformationsgedenktag

Veranstaltungsort: Dom St. Marien Wurzen
mehr Informationen >

31.10.2018   17:00 Uhr - Döbeln

Ziegraer Sternstunde - Harfenklänge

Veranstaltungsort: Kirche Ziegra, 04720 Döbeln
mehr Informationen >

31.10.2018   18:00 Uhr

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
mehr Informationen >

31.10.2018   19:30 Uhr - Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Orgelkonzert mit Jacobus Gladziwa

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
Eintritt frei, um eine Spende wird herzlich gebeten
mehr Informationen >

02.11.2018  - 04.11.2018 - Glauchau

Musicalwochenende

mit der Kurrende und Instrumentalisten in der Stadtkirche St. Georgen in Glauchau.
Die Aufführung findet am Sonntag den 04.11.2018 um 15:00 Uhr statt.
mehr Informationen >

02.11.2018   17:00 Uhr - Rochlitz

Führung: Geisterstunde

Abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen. Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.
Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preis: pro Person 10,50 €
mit Voranmeldung
mehr Informationen >

02.11.2018   19:30 Uhr - Rochlitz

Jazz in Church

Zum 73. Freitagskonzert lädt das Trio Diktion aus Leipzig ein. Das Konzert findet im Rochlitzer Kirchgemeindezentrum statt.

Der Eintritt kostet 7,50 €.
mehr Informationen >

04.11.2018   15:00 Uhr - Neukieritzsch

Konzert der Dresdner Stadtpfeifer

Veranstaltungsort: St. Marienkirche Rötha

mehr Informationen >

05.11.2018  - 11.11.2018 - Dahlen

Singwoche Schmannewitz für Chorsänger 40plus

Bei der Herbstsingwoche in Schmannewitz treffen sich sangesfreudige Menschen, die dem tristen Herbstwetter im November frohe Töne entgegensetzen wollen. Wir singen leichte bis anspruchsvolle Chorliteratur von Klassik bis modern und Volkslieder. Geselliges Singen, musikalisch-literarische Abendgestaltungen sowie liturgische Morgen- und Abendfeiern erweitern das Programm. Ausflüge in die nähere Umgebung sowie nach Leipzig zur Motette der Thomaner sind fakultativ. Instrumente sind erwünscht. Mit der musikalischen Ausgestaltung eines Gottesdienstes am 11. November in der Schmannewitzer Kirche endet die Singwoche. Leitung: KMD i.R. Joachim Jänke
Mitarbeit: Bezirkskatechet i.R. Christian von der Herberg (Dresden) - Liturgie

Veranstaltungsort: Evangelisches Rüst- und Freizeitheim Schmannewitz
Kosten: 220 Euro, EZ-Zuschlag
Veranstalter: Kirchenchorwerk der EVLKS

mehr Informationen >

07.11.2018   12:00 Uhr - Glauchau

SilbermannOrgelPunktZwölf

Mittägliches Orgelkonzert mit Norber Ranft-Knopfe in der Stadtkirche St. Georgen in Glauchau.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
mehr Informationen >

09.11.2018   17:00 Uhr - Rochlitz

Führung: Geisterstunde

Abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen. Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.
Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preis: pro Person 10,50 €
mit Voranmeldung
mehr Informationen >

10.11.2018   09:00 Uhr - Leisnig

Bauernmarkt in Kloster Buch

Über 80 Direktvermarkter bieten von 09:00 bis 15:00 Uhr frische Erzeugnisse aus eigenem Anbau, eigener Aufzucht und eigener Herstellung sowie handwerkliche und kunsthandwerkliche Produkte an. Für das leibliche Wohl sorgen wie immer die Mitarbeiter des Fördervereins Kloster Buch e.V.
Um 12:00 Uhr lädt Pfarrer Lutz Behrisch Interessierte und alle, die im Trubel des Markttreibens mal zur Ruhe kommen wollen, zum Mittagsgebet in die Gutskapelle ein.
10:00 Uhr und 14:00 Uhr finden Führungen durch die Klosteranlage statt. Der Treffpunkt ist vor dem Abthaus.

Veranstaltungsort: Kloster Buch, Klosterbuch 1, 04703 Leisnig
mehr Informationen >

10.11.2018   19:30 Uhr - Bad Düben

Festkonzert

Festkonzert zum 70-jährigen Jubiläum des Bad Dübener Posaunenchores
Posaunenchöre des Kirchenkreises Torgau-Delitzsch, Kurrende

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche Bad Düben
mehr Informationen >

11.11.2018   - Leisnig

Martinsgansessen und Klosterführung

Der Förderverein Kloster Buch e.V. lädt um 11:00 Uhr und nochmal um 13:00 Uhr zum Martinsgansessen ein.
Um 13:00 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Klosteranlage teilzunehmen. Werfen Sie einen Blick hinter die historischen Mauern und erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken der Zisterziensermönche. Der Treffpunkt ist vor dem Abthaus.

Veranstaltungsort: Kloster Buch, Klosterbuch 1, 04703 Leisnig
Voranmeldungen unter Tel.: 034321/68592
mehr Informationen >

12.11.2018   17:00 Uhr - Döbeln

Vortrag: Die Kirchen zu Ziegra und Technitz

Referent: Karlheinz Enzmann
Veranstalter: Döbelner Heimatfreunde am Stadtarchiv Döbeln
Veranstaltungsort: Rathaus Döbeln (Großer Sitzungssaal), Obermarkt 1
mehr Informationen >

16.11.2018   17:00 Uhr - Rochlitz

Führung: Geisterstunde

Abendliche Führung für alle, die ausziehen, das Gruseln zu lernen. Düster-sagenhafte Legenden und grauenvolle Geschichten der Gerichtsbarkeit spinnen den dunklen Leitfaden, aus dem diese unheimliche Gruselführung gewoben wird – so erschreckend wie Halloween, so faszinierend wie die Rituale zu Allerheiligen und so düster wie die Mythen um den Nebelmond November.
Wer sich dennoch ins schaurig-schöne Schloss Rochlitz traut, sei furchtbar willkommen geheißen!

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preis: pro Person 10,50 €
mit Voranmeldung
mehr Informationen >

17.11.2018   - Kriebstein

Geheimnisvolle Führungen 2018

Wir laden Sie herzlich ein, ins Mittelalter einzutauchen! Sie erfahren auf der ca. 1-stündigen Führung allerlei Wissenswertes und Interessantes zur Burg und den früheren Lebensumständen. Bei dem Rundgang gibt es auch viel zu entdecken - im sparsam beleuchteten, mit Kerzenschein illuminierten Gemäuer begegnen Ihnen Gestalten aus der früheren Burggeschichte, die an diesen Tagen wieder lebendig werden....

Veranstaltungsort: Burg Kriebstein, Kriebsteiner Straße 7, 09648 Kriebstein
Uhrzeit: 16:00 Uhr und 17:00 Uhr

mehr Informationen >

17.11.2018   15:00 Uhr - Leisnig

Eine runde Teestunde

Genau die richtige Jahreszeit für eine Tasse heißen Tee - oder auch zwei...
Was liegt da näher als ein Besuch bei Kräuterfachfrau Undine Myja, die passend zu den kühleren Temperaturen zu einer "Runden Teestunde" ins Gewölbestübchen des Klosters Buch einlädt.

Veranstaltungsort: Kloster Buch, Klosterbuch 1, 04703 Leisnig
Veranstaltung mit Voranmeldung: Tel.: 034324/23256 bzw. 0178/4357889
mehr Informationen >

18.11.2018   - Leisnig

Martinsgansessen und Klosterführung

Der Förderverein Kloster Buch e.V. lädt um 11:00 Uhr und nochmal um 13:00 Uhr zum Martinsgansessen ein.
Um 13:00 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Klosteranlage teilzunehmen. Werfen Sie einen Blick hinter die historischen Mauern und erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken der Zisterziensermönche. Der Treffpunkt ist vor dem Abthaus.

Veranstaltungsort: Kloster Buch, Klosterbuch 1, 04703 Leisnig
Voranmeldungen unter Tel.: 034321/68592
mehr Informationen >

20.11.2018   17:30 Uhr - Leipzig

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther

An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.

mehr Informationen >

21.11.2018   17:00 Uhr - Glauchau

Chor- und Orchesterkonzert

zum Buß- und Bettag unter der Leitung von KMD Guido Schmiedel. Das Konzert findet in der Stadtkirche St. Georgen in Glauchau statt.

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.
mehr Informationen >

23.11.2018   19:30 Uhr - Rochlitz

Orgel plus Kontrabass

Ein Orgelkonzert der anderen Art findet in der St. Petrikirche in Rochlitz statt.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
mehr Informationen >

24.11.2018   16:00 Uhr - Rochlitz

Adventsführung im Lichterschein

Eine weihnachtliche Führung im Lichterschein mit Glühwein und Leckereien aus der Schlossküche.

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preise: 10,50 € pro Person, ermäßigt 8,00 €
mehr Informationen >

24.11.2018   18:00 Uhr - Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
mehr Informationen >

25.11.2018   - Leisnig

Martinsgansessen und Klosterführung

Der Förderverein Kloster Buch e.V. lädt um 11:00 Uhr und nochmal um 13:00 Uhr zum Martinsgansessen ein.
Um 13:00 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer Führung durch die Klosteranlage teilzunehmen. Werfen Sie einen Blick hinter die historischen Mauern und erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken der Zisterziensermönche. Der Treffpunkt ist vor dem Abthaus.

Veranstaltungsort: Kloster Buch, Klosterbuch 1, 04703 Leisnig
Voranmeldungen unter Tel.: 034321/68592
mehr Informationen >

25.11.2018   16:00 Uhr - Neukieritzsch

Silberklänge 2018

Johannes Krahl (Freiberg) - Orgel, Kathrin Lorenzen (Leipzig) - Sopran

Veranstaltungsort: St. Marienkirche Rötha
mehr Informationen >

30.11.2018  - 02.12.2018 - Mügeln

Weihnachtsmarkt Mügeln


mehr Informationen >

30.11.2018  - 16.12.2018 - Döbeln

156. Döbelner Weihnachtsmarkt

Veranstaltungsort: Döbeln, Obermarkt
mehr Informationen >

30.11.2018   19:30 Uhr - Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Musik für Gitarre mit Lutz Ebert

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
Eintritt frei, um eine Spende wird herzlich gebeten
mehr Informationen >

30.11.2018   20:00 Uhr - Leisnig

Kleines Burgtheater " Tingel, Tangel"

Ein Karl Valentin Programm mit Tom Quaas aus Dresden
Karl Valentin erlernte aus Gesundheitsrücksichten "im Alter von zwölf Jahren die Abnormität". Amüsieren Sie sich während des Kampfes mit alltäglichen Dingen, rätseln Sie, was platter ist, die Welt oder der Witz, die Vernunft oder der Wahn, wer ist eigentlich normal und wer ist demnach verrückt? Tom Quaas sorgt mit seinem launigen & humorvollem Spiel für eine Theaterabend mit Genuss!
Gern empfehlen wir Ihnen vor der Veranstaltung ein vorweihnachtliches Buffet, ausgerichtet von der „Taverne" in Leisnig ab 18 Uhr im Herrenhauskeller der Burg.

Veranstaltungsort: Burg Mildenstein, Burglehn 6, 04703 Leisnig
Preis: 24 Euro pro Person Burgtheater + 18 Euro Buffet
mehr Informationen >

01.12.2018   - Kriebstein

Geheimnisvolle Führungen 2018

Wir laden Sie herzlich ein, ins Mittelalter einzutauchen! Sie erfahren auf der ca. 1-stündigen Führung allerlei Wissenswertes und Interessantes zur Burg und den früheren Lebensumständen. Bei dem Rundgang gibt es auch viel zu entdecken - im sparsam beleuchteten, mit Kerzenschein illuminierten Gemäuer begegnen Ihnen Gestalten aus der früheren Burggeschichte, die an diesen Tagen wieder lebendig werden....

Veranstaltungsort: Burg Kriebstein, Kriebsteiner Straße 7, 09648 Kriebstein
Uhrzeit: 16:00 Uhr und 17:00 Uhr
mehr Informationen >

01.12.2018   16:00 Uhr - Rochlitz

Adventsführung im Lichterschein

Eine weihnachtliche Führung im Lichterschein mit Glühwein und Leckereien aus der Schlossküche.

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preise: 10,50 € pro Person, ermäßigt 8,00 €
mehr Informationen >

01.12.2018   16:30 Uhr - Rochlitz

Turmblasen

Turmblasen an den Adventssamstagen St. Ottokirche in Wechselburg.
mehr Informationen >

01.12.2018   17:00 Uhr - Döbeln

Weihnachtsoratorium

Kantaten I, IV und VI
Kantorei Döbeln und Gäste
Neues Leipziger Instrumentalconsort

Veranstaltungsort: St. Nicolaikirche Döbeln, Lutherplatz
mehr Informationen >

01.12.2018   17:00 Uhr - Rochlitz

Turmblasen

Turmblasen an den Adventssamstagen St. Kunigundenkirche in Rochlitz.
mehr Informationen >

02.12.2018   16:00 Uhr - Kriebstein

Weihnachtskonzert "Sind die Lichter angezündet"

Nico Müller (Bariton), bekannt durch ADORO, und Prof. Michael Schütze am Klavier bezaubern mit klassischem Liedgut, modernen und traditionellen Songs sowie besinnlichen Weihnachtsliedern. Eine wunderbare Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit.

Veranstaltungsort: Burg Kriebstein, Kriebsteiner Straße 7, 09648 Kriebstein
Eintritt: Vorverkauf 22,00 €, Abendkasse 24,00 €
mehr Informationen >

05.12.2018   12:00 Uhr - Glauchau

SilbermannOrgelPunktZwölf

Mittägliches Orgelkonzert in der Stadtkirche St. Georgen in Glauchau mit KMD Guido Schmiedel.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
mehr Informationen >

07.12.2018   17:00 Uhr - Leisnig

"Winterburggeschichten" - Advent, Advent ein Lichtlein brennt

Romantisch erscheint die mittelalterliche Burg im weihnachtlichen Lichterglanz. Doch woher kommen die Lebkuchen und der Würzwein, den man zur Führung am warmen Herdfeuer genießen kann?
Lassen Sie sich in die Geheimnisse der Adventszeit einweihen und genießen Sie mit Burgdame Adelmut Weihnachtsstimmung in mittelalterlichen Mauern.

Veranstaltungsort: Burg Mildenstein, Burglehn 6, 04703 Leisnig
Preis: 10 Euro, ermäßigt 9 Euro
Um Voranmeldung wird gebeten.

08.12.2018   09:00 Uhr - Leisnig

Weihnachtlicher Bauernmarkt in Kloster Buch

Der letzte Bauernmarkt des Jahres 2018 stimmt die Besucher im weihnachtlichen Ambiente schon auf die bevorstehenden Festtage ein. Von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr besteht die Möglichkeit, noch das ein oder andere für die Feiertage zu besorgen. Über 80 Direktvermarkter und Händler bieten dafür ihre frischen Erzeugnisse aus eigenem Anbau, eigener Aufzucht und Herstellung sowie handwerkliche und kunsthandwerkliche Produkte an.
Um 12:00 Uhr lädt Pfarrer Lutz Behrisch Interessierte und alle, die im Trubel des Markttreibens mal zur Ruhe kommen wollen, zum Mittagsgebet in die Gutskapelle ein.
Um 10:00 Uhr und 14:00 Uhr finden Führungen durch die Klosteranlage statt. Der Treffpunkt ist vor dem Abthaus.

Veranstaltungsort: Kloster Buch, Klosterbuch 1, 04703 Leisnig
mehr Informationen >

08.12.2018   16:00 Uhr - Rochlitz

Adventsführung im Lichterschein

Eine weihnachtliche Führung im Lichterschein mit Glühwein und Leckereien aus der Schlossküche.

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Preise: 10,50 € pro Person, ermäßigt 8,00 €
mehr Informationen >

08.12.2018   16:30 Uhr - Rochlitz

Turmblasen

Turmblasen an den Adventssamstagen St. Ottokirche in Wechselburg.
mehr Informationen >

08.12.2018   20:00 Uhr - Glauchau

Klingende Kirche zum Weihnachtsmarkt

Musikalische Vesper im Kerzenschein in der Stadtkirche St. Georgen in Glauchau.

Der Eintritt ist frei.
mehr Informationen >

09.12.2018   14:30 Uhr - Rochlitz

Adventssingen

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Adventssingen in die St. Ottokirche nach Wechselburg.
mehr Informationen >

09.12.2018   16:00 Uhr - Döbeln

Adventskonzert der Musikschule Döbeln

Veranstaltungsort: St. Nicolaikirche Döbeln, Lutherplatz
mehr Informationen >

09.12.2018   17:00 Uhr - Glauchau

Klingende Kirche zum Weihnachtsmarkt

Konzert für Posaune und Orgel in der Glauchauer Stadtkirche St. Georgen.

Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich.

mehr Informationen >

14.12.2018   17:30 Uhr - Leisnig

Kurfürstliches Festbankett zur Weihnachtszeit

Der Fürst wird im Amt von Leisnig erwartet, der Festsaal ist geschmückt, die Schragen aufgestellt und die Tafel aufgelegt. Ein Jeder erlebt eine authentische Bewirtung – ein wahrhaftes Schauessen, genau wie sie damals üblich waren. Aber dann wird ein jeder Zuschauer selbst zum Edelmann! Im gesonderten Saale wird ihm ein Festmahl bereitet, wie er es sicher noch nie gegessen hat.
Köstlichkeiten, die damals dem Kurfürsten kredenzt wurden, werden vom Truchsess und Pagen gereicht, von Künstlern umspielt und besungen. Man erfährt die Geheimnisse der Küchenkunst.
Rundum ein Abtauchen in eine versunkene kulinarische Welt, die mit allem spielerischen Zubehör selbst im Mittelalter nur Auserwählten vorbehalten war, wird an diesem originalen Ort zum unverwechselbaren Erlebnis!

Veranstaltungsort: Burg Mildenstein, Burglehn 6, 04703 Leisnig
Preis: 52 Euro pro Person (Karten nur im Vorverkauf)
mehr Informationen >

15.12.2018   - Mügeln

Weihnachtsmarkt im Klosterhof Sornzig

Der Weihnachtsmarkt im Klosterhof findet am Sonnabend vor dem 3. Advent statt, getragen von Sornzigern, lokalen Vereinen, der "Grundschule auf der Höhe", Geschäftsleuten, Nachbargemeinden und der Stadt Mügeln. Vom frühen Nachmittag bis in die Dunkelheit treffen sich Einheimische und ihre Gäste im Klosterhof, gehen von Stand zu Stand, erzählen und stoßen miteinander an. Dieses Fest beendet das öffentliche Feiern und kündigt die etwas ruhigere Winter- und Weihnachtszeit an.

Veranstaltungsort: Kloster Marienthal Sornzig, Klosterstraße 16, 04769 Mügeln
mehr Informationen >

15.12.2018  - 16.12.2018 - Rochlitz

Rochlitzer Schlossweihnacht

Den Mittelpunkt der Veranstaltung wird der regionale Weihnachtsmarkt im Schlosshof und im Unterschloss bilden. Die rund zwei Dutzend Weihnachtsmarkthütten und Stände werden vorrangig von Rochlitzer Einzelhändlern besetzt. Dabei reicht das Angebot vom typischen Speisenangebot in der Weihnachtszeit, speziellen hausgemachten Leckereien, Bio-Erzeugnissen aus der Region bis hin zu Kunsthandwerk und hochwertigen Spielwaren. Die Besucher erwartet zudem ein buntes Programm, präsentiert von Jung bis Alt. Das Schloss inklusive dem Museum wird wieder wie im Vorjahr geöffnet sein und lädt zum Entdecken ein. Neu in diesem Jahr wird die Ausgestaltung des Unterschlosses (Bleichgarten) sein, der gemütlich-historisch ausgestaltet sein wird und Platz zum Schauen, Spielen und Verweilen bieten soll.

Veranstaltungsort: Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz
Uhrzeit: Samstag von 15-20 Uhr, Sonntag von 12-19 Uhr
mehr Informationen >

15.12.2018   - Mügeln

Weihnachtskonzert des Döllnitztalchors

14:00 Uhr Kirche Sornzig
17:00 Uhr Kirche Mügeln
mehr Informationen >

15.12.2018   16:30 Uhr - Rochlitz

Turmblasen

Turmblasen an den Adventssamstagen St. Ottokirche in Wechselburg.
mehr Informationen >

15.12.2018   17:00 Uhr - Rochlitz

Turmblasen

Turmblasen an den Adventssamstagen St. Kunigundenkirche Rochlitz.
mehr Informationen >

15.12.2018   17:00 Uhr - Glauchau

Festliches Weihnachtskonzert

mit der Kantorei St. Georgen/Luther, Instrumentalkreis und Solisten in der Stadtkirche St. Georgen in Glauchau.

Eintrittakarten sind an der Abendkasse erhältlich.
mehr Informationen >

22.12.2018   16:30 Uhr - Rochlitz

Turmblasen

Turmblasen an den Adventssamstagen St. Ottokirche in Wechselburg.
mehr Informationen >

22.12.2018   17:00 Uhr - Rochlitz

Turmblasen

Turmblasen an den Adventssamstagen St. Kunigundenkirche in Rochlitz.
mehr Informationen >

23.12.2018   17:00 Uhr - Rochlitz

Adventssingen

Herzliche Einladung zum Adventssingen am 4. Advent in die St. Petrikirche in Rochlitz.
mehr Informationen >

28.12.2018   17:00 Uhr - Döbeln

Weihnachtskonzert des Kammerorchesters Döbeln

Veranstaltungsort: St. Jacobikirche Döbeln, An der Jacobikirche
mehr Informationen >

31.12.2018   21:00 Uhr - Rochlitz

Jahresabschlusskonzert

Orgelmusik und Texte zum Jahresausklang in der Rochlitzer St. Petrikirche unterhalb des Schlosses.

mehr Informationen >

31.12.2018   23:15 Uhr - Glauchau

Orgelkonzert zum Jahreswechsel

Konzert in der Stadtkirche St. Georgen in Glauchau.
mehr Informationen >

31.12.2018   23:30 Uhr - Bad Düben

Fermate - Innehalten zum Monatsende

Musik und Gedanken zum Altjahrsabend mit anschließender Turmbesteigung

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtkirche St. Nikolai Bad Düben
mehr Informationen >

01.01.2019   17:00 Uhr - Döbeln

Orgelkonzert zum neuen Jahr

Orgel: Kantor Markus Häntzschel

Veranstaltungsort: St. Nicolaikirche Döbeln
mehr Informationen >

18.01.2019   18:00 Uhr - Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
mehr Informationen >

26.01.2019   18:00 Uhr - Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
mehr Informationen >

02.02.2019   18:00 Uhr - Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
mehr Informationen >

20.04.2019   18:00 Uhr - Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
mehr Informationen >

30.10.2019   18:00 Uhr - Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
mehr Informationen >

31.10.2019   18:00 Uhr - Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
mehr Informationen >

23.11.2019   18:00 Uhr - Leipzig

Die Luthers privat - Tafelfreunden und Tischreden beim Ehepar Luther

Die Luthers Privat - Tafelfreuden und Tischreden beim Ehepaar Luther
An Luthers Tisch in Wittenberg fanden sich regelmäßig zahlreiche Familienmitglieder, Freunde, akademische Kollegen und Studenten, aber auch neugierige Besucher ein. Er führte die Unterhaltung bei Tische, indem er die Umsitzenden durch Fragen ins Gespräch zog. Dabei kamen Gedanken zur Sprache, die weit über das Theologisch-Fachliche hinausgingen. Wenn er dann ausführlich über ein Thema dozierte, hörte alles gespannt zu und vergaß das Essen - bis Ehefrau Katharina, liebe- und respektvoll "Herr Käthe" genannt, die Rede resolut unterbrach.

Wie zu Hause fühlen sich die Luthers in Auerbachs Keller und laden zum Schmaus an die gedeckte Tafel und zu Gesprächen über Gott und die Welt.
mehr Informationen >




Wonach suchen Sie?




EPLR - Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2007 - 2013
Logo Sachsen - Land von Welt
Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums
Impressum >     Datenschutz >     Sitemap >

Tourismusverband „Sächsisches Burgen- und Heideland” e.V.
zum Seitenanfang